attraktive Employee Benefits

LEAF als Essenszuschuss = Benefit für Gastronomiebetriebe, Unternehmen und deren Mitarbeiter

In vielen Unternehmen ist es mittlerweile üblich, MitarbeiterInnen zusätzlich zu ihrem monatlichen Gehalt, attraktive Employee Benefits anzubieten. Eine mögliche Form dieser Mitarbeiterincentivierung ist der steuerlich begünstigte Essenszuschuss durch den Arbeitgeber. In diesem Artikel erläutern wir warum Essenszuschuss, in Form der digitalen Währung LEAF, von Unternehmen, deren Mitarbeiter und Gastronomiebetrieben gleichermaßen geschätzt wird. 

Für alle Unternehmer, Gastronomen und Interessierte, für die das Thema Essenszuschuss noch Neuland ist, haben wir das Wichtigste kurz zusammengefasst:

Lesezeit: 4 min

Das wichtigste über Essenszuschuss

Unternehmen dürfen Mitarbeitern an Arbeitstagen einen Essenszuschuss zum täglichen Mittagessen gewähren. Das Profitable daran: Essenszuschüsse sind bis zu einem gewissen Grad für das Unternehmen steuerfrei oder steuerbegünstigt. Das eigentliche Nettogehalt von Mitarbeitern wird dadurch ohne weitere Abgaben angehoben. Diese Form der Bezuschussung fließt über den sogenannten geldwerten Vorteil in das Gehalt des Mitarbeiters ein. Im Gegensatz dazu müssten Arbeitnehmer und Arbeitgeber bei gewöhnlichen Gehaltserhöhungen gleichermaßen Lohnsteuern und Sozialabgaben tätigen. So kommt nur ein Bruchteil der Lohnerhöhung dem Arbeitnehmer direkt zugute. Essenszuschüsse aber, können ohne Steuerlast an den Mitarbeiter weitergegeben werden – und die Angestellten freuen sich über kostenloses Essen. Angebote dieser Art tragen sehr stark zur Mitarbeiterzufriedenheit bei und stärken nachhaltig das Image des Unternehmens.

Essensgutscheine werden heutzutage oft als digitale Essensmarken ausgegeben und können von Mitarbeitern in Gaststätten und Restaurants eingelöst werden.

Aktuelle Gesetzeslage:

In Deutschland dürfen jedem Mitarbeiter pro Arbeitstag 6,57€ an Essenszuschuss zur Verfügung gestellt werden. (Stand 2021)

In Österreich beträgt die maximale Höhe des täglichen Essenszuschusses 8 €. (Stand 2021)

Was ist LEAF?

LEAF ist die digitale Währung der Gastronomie. Der LEAF spielt eine wesentliche Rolle in der digitalen Revolution des Gastgewerbes. Diese innovative Währung wird von Verbrauchern und Restaurants für den Austausch von Produkten und Services genutzt und steigert dabei das gegenseitige Verständnis.

Vereinfacht ausgedrückt: Mit der Währung LEAF kann man in teilnehmenden Restaurants bequem vor Ort oder auch bei Online Bestellungen bezahlen. LEAF werden im eigenen Wallet am Smartphone aufbewahrt. Dieses Wallet stellt die Plattform Leondrino zur Verfügung. Ein Wallet ist zu vergleichen mit einem digitalem Bankkonto. Jeder LEAF ist echtes Geld – nur digital. Der Bezahlvorgang unterliegt allen aktuellen Sicherheitsstandards und erfolgt digital mittels eigenem Smartphone.

LEAF network: Win-Win-Win Situation für Unternehmen, Mitarbeiter und Gastronomiebetriebe

Erfahre nun, was LEAF als Essenszuschuss so attraktiv macht:

Der Vorteil für Unternehmen

Wenn LEAF die erste Wahl für Essenszuschuss in einem Unternehmen darstellt, ist folgendes Szenario alltäglich:

Beispielszenario:
Ein deutsches Unternehmen verschenkt täglich 8 digitale LEAF an jeden der 20 Mitarbeiter. Das digitale Geld wird vom Firmen-Wallet ins Wallet der Mitarbeiter überwiesen. (Ein Wallet ist wie oben erwähnt, gleichzusetzen mit einem sicherem Bankkonto.) Die Mitarbeiter suchen in der Mittagspause Restaurants in der Umgebung auf und bezahlen digital mit den zur Verfügung gestellten LEAF. Das erledigen sie einfach, bequem und sicher mit dem Smartphone. Die Mitarbeiter freuen sich sehr über die gesunde Mahlzeit, sind motiviert und dankbar für dieses Angebot vom Arbeitgeber.

Das wurde im Vorfeld gemacht: Zuerst hat das Unternehmen LEAF im aktuellen Wert von 0,60 Euro pro LEAF gekauft. Die LEAF befinden sich nun im Firmen-Wallet.

Das Unternehmen hat die Wahl: Jetzt kann das Unternehmen die Token als Essenszuschuss an die Mitarbeiter verteilen. Die Verteilung der Token obliegt grundsätzlich dem Unternehmen. Good to know: Das Unternehmen kann die Token auch als Investition betrachten, vorerst im Wallet belassen und von einer Wertsteigerung profitieren!

Der klare Vorteil: Derzeit liegt der Wert eines LEAF bei 0,60 €. Unternehmen die das Potential erkennen und frühzeitig LEAF als Essenszuschuss forcieren, profitieren am meisten. Der Kaufwert im Restaurant entspricht 1 LEAF = 1 Euro!

Darum profitieren Mitarbeiter

Für Mitarbeiter, die auf Basis von LEAF Essenszuschuss erhalten möchten, ist der erste Schritt die Kontoerstellung (Leondrino Wallet). Das Wallet muss wie ein Bankkonto zuerst im Rahmen eines KYC-Prozesses verifiziert werden. In nur wenigen Minuten ist das Konto eingerichtet. Mit den vom Unternehmen als Essenszuschuss zur Verfügung gestellten LEAF, kann der Mitarbeiter bei Lokalen, die LEAF als Zahlmethode akzeptieren, konsumieren. Der Bezahlvorgang erfolgt digital mittels Leondrino Pay App.

Doch LEAF ist viel mehr als ein simpler Essenszuschuss: Auch privat können Mitarbeiter Token zu günstigen Konditionen aufgeladen. Je öfter in teilnehmenden Restaurants konsumiert wird, desto höher wird der eigene Treuestatus. Dadurch lässt sich von exklusiven Rabatten profitieren. Die Token im Wallet unterliegen zusätzlich einer potentiellen Wertsteigerung.

Neid von Freunden und Familienmitgliedern? – Keine Sorge: Mitarbeiter mit Wallet können andere Personen, auch wenn diese keinen Essenszuschuss in Form von LEAF erhalten, zum Wallet einladen. Pro eingeladenem Freund erhält man LEAF, die wiederum für gesundes, leckeres Essen ausgegeben werden können.

Neue Chancen für Gastronomiebetriebe

Restaurants, die LEAF als Zahlmethode annehmen, sind Teil eines stetig wachsenden Netzwerkes. Mitarbeiter von Unternehmen, die LEAF als Essenszuschuss erhalten, werden teilnehmende Restaurants verstärkt wahrnehmen und regelmäßig besuchen. Partizipierende Restaurants werden von verstärktem Mittagsgeschäft und neuen Kundenstämmen profitieren. Gäste bauen zu oft besuchten Restaurants einen individuellen Treuestatus auf – Gastronomen können nun, mithilfe exakt zugeschnittener Angebote, gezielt Kundenbindung betreiben.

Der Bezahlvorgang mit LEAF erfolgt mittels QR-Code-Scan und kann von jedem Servicemitarbeiter abgewickelt werden. Auch wenn Essen Online bestellt wird, steht LEAF als Zahlmethode zur Verfügung. Die generellen Vorteile von mobile Payment für Gastronomiebetriebe haben wir in unserem letzten Blogartikel behandelt. Klicke hier, wenn du ihn noch nicht gelesen hast. 

Fazit

Employee Benefit in Form von Essenszuschuss ist eine wirkungsvolle Möglichkeit, Mitarbeiter beim führen eines gesunden Lebensstils zu unterstützen. Motivation und Zufriedenheit innerhalb des Unternehmens werden aktiv gefördert. Das LEAF network stellt alle dafür notwendigen Komponenten zur Verfügung. Gegenseitige Wertschätzung und Vertrauen ist die Basis, die den Austausch von Unternehmen, Verbrauchern und Gastronomiebetrieben ermöglicht.

Du möchtest noch mehr Infos? Gerne kannst du mit uns in Kontakt treten.