leafsystems kündigt eine Partnerschaft mit marktführendem Kartenzahlungsanbieter SumUp an

leafsystems youtube support channel
SumUp

Mannheim, Deutschland, 24 Juli 2019 – Der innovative Kassensoftware-Hersteller leafsystems macht einen weiteren Schritt in Richtung Digitales Bezahlen in der Gastronomie. Im Juli 2019 wurde die offizielle Partnerschaft zwischen dem Unternehmen und dem marktführenden Unternehmen für Zahlungstechnologie, SumUp , geschlossen. Die Partnerschaft soll die Abläufe in den gastronomischen Betrieben optimieren, indem sie die Transaktionen zwischen Kassensystem und Kartenzahlungsterminal bequem und einfach abbilden und übertragen.

Nach der offiziellen Ankündigung von LEAFtoken,

die innovative digitale Währung für die Gastronomie, stellt leafsystems ihren Kunden noch eine weitere integrierte Zahlungsmöglichkeit für ihre Kunden vor. Mit Hilfe der Integration zwischen den Produkten beider Unternehmen wird ermöglicht, dass die Transaktionen vom Kartenlesegerät automatisiert an das Kassensystem übertragen werden.

SumUp leafsystems partnerschaft

Nun dürfen sich die Betreiber von kleinen und mobilen gastronomischen Betrieben eine weitere zeitaufreibende Aufgabe sparen. Der Weg zur Welt der digitalen Zahlungen (EC, Kreditkarte, Apple Pay) dauert weniger als fünf Minuten. Es entsteht keine Vertragsbindung und ist ohne monatliche Gebühren.

Patrick Marksteiner

“Die Nachfrage nach digitalen Bezahlmöglichkeiten nimmt Jahr für Jahr zu. Gastronomiebetriebe möchten hier eine einfache und schnelle Lösung für sich und ihre Mitarbeiter etablieren. Durch die Partnerschaft mit Sumup können wir unsere Kunden noch effektiver bei der Optimierung ihrer Betriebsprozesse unterstützen.”

Patrick Marksteiner
Co-Founder, CEO
SumUp James Henry

“SumUp-Zahlungstechnologien werden entwickelt, um Händlern jeder Größe beim Wachstum zu helfen. Die Gastronomie ist eine der wichtigsten Branchen für SumUp und unsere Partnerschaft mit leafsystems ist ein weiterer Schritt, um den Händlern in diesem Bereich eine erschwingliche, einfache und nahtlose Kartenakzeptanz zu ermöglichen”. 

James Henry
Head of Sales & Partnerships bei SumUp

So funktioniert es:

  • Durch die Landing Page einen Account erstellen
  • Kartenterminal bestellen
  • Kartenterminal mit leafsystems Kassensystem verbinden

Dazu profitieren die Gastronomen von den transparenten Transaktionsgebühren von 0,95% für EC-Zahlungen und 2,75% für Kreditkartenzahlungen, als auch dem attraktiven Preis des Kartenterminals von nur 39 Euro.

ÜBER LEAFSYSTEMS

Die Leaf Systems GmbH ist spezialisiert auf IT-Systeme für innovative individuelle Gastronomiebetriebe, die sich durch hohes Transaktionsvolumen und gleichzeitiger Begeisterung für Digitalisierung auszeichnen. Nach der Gründung von leafsystems im Jahre 2013 hat das Startup bereits mehr als 1.000 POS-Systeme in Restaurants in Deutschland, Österreich und der Schweiz eingeführt und fertigt damit über 20 Millionen Transaktionen im Jahr ab. Damit hat das junge Unternehmen ein Geschäftsmodell entwickelt, welches von nachhaltigen Einnahmequellen, Marktexpertise sowie etablierten Netzwerken profitiert. leafsystems‘ Vision besteht aus der Digitalisierung der Bewirtung durch eine digitale Währung: den LEAF token. Weitere Informationen auf der Website .

ÜBER SUMUP

SumUp ist ein Finanztechnologieunternehmen, welches Händlern Lösungen für Kartenzahlungen im stationären Handel und Online-Bereich anbietet. Mehr als 3.000 neue Unternehmen entscheiden sich täglich, SumUp für ihr Geschäft einzusetzen. Mit einem 100 Prozent digitalen Anmeldeprozess, schneller Lieferung und einem unkompliziertem Setup, erlaubt SumUp die sichere Annahme von Kartenzahlungen innerhalb weniger Minuten nach Erhalt des Kartenterminals. Das Unternehmen mit Hauptsitz in London beschäftigt aktuell 1.300 Mitarbeiter und verzeichnet einen Jahresumsatz von 200 Millionen Euro. 2018 führte SumUp die Spitze, der am schnellsten wachsenden Unternehmen in Europa unter den ‚Inc. 5000’ an. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website und unter @SumUp.

Write a comment