lockdown gastronomie

Lockdown Gastronomie: 24 Tipps für Gastronomen

Es wurde erneut ein Gastronomie Lockdown beschlossen. Ab 2.11 dürfen gastronomische Betriebe keine Gäste mehr empfangen. Man darf zwar Abhol- und Lieferservice anbieten, allerdings ist das für viele Gastronomen keine Option.

Mathias Hölzel, GASTROErbsenzähler empfiehlt Betrieben, die ihr Geschäft schließen folgende Maßnahmen zu treffen:

#1 Zählerstände ablesen und dokumentieren

#2 Inventur machen und teurere Spirituosen sichern oder einlagern

#3 Rückbuffets und gesamte Bar fotografieren

#4 Wechselgeld und Münzrollen mitnehmen

#5 Kartenlesegeräte mitnehmen

#6 Laptops und Ipads mitnehmen

#7- Kassensicherung machen

#8 Zettel an die Tür

#9 Öffnungszeiten online aktualisieren, Anrufbeantworter besprechen

#10 Alles aus der Kühlung entfernen was verdirbt

#11 Alarmanlage/Kamera einschalten/installieren

#12 Sollte es zu Ausgangssperren kommen, Nachsendeauftrag einrichten oder Nachbarn zum Leeren des Postkastens mit ins Boot holen

#13 Wasserhaupthahn und Gaszufuhr abstellen, Wasserleitungen bei den Kontrollbesuchen regelmäßig spülen (Legionellen),Wasser VOR den Vorfiltern abklemmen und abschöpfen

#14 FI Schalter bei den Sicherungen betätigen (Sicherungen sichern)

#15 Kühlung ausschalten, stille Stromfresser vom Netz nehmen, Züge nicht komplett schließen (sonst müffelt es später)

#16 Eismaschine leeren (auch Wasserbehälter), abstellen und die Entnahmeklappe spaltbreit auf lassen, neue Filter vorbestellen

#17 Terrassenmöbel besonders sichern/versäumen, Markise einfahren

#18 Fenster und Türen sichern

#19 Steuerbelege der letzten Jahre raussuchen bzw. sofern noch nicht gemacht auch 2019er (welcher Grundlage für die jeweiligen Regressansprüche sein wird) Steuererklärung fertigstellen. Für alle, die jetzt zwangsweise schliessen mussten

Bitte deine Partner um Hilfe!

#20 Vermieter kontaktieren – Aussetzen der Miete für die Zeit der Gastronomie Lockdown

#21 Energieversorger, Gema, GEZ und Stadtreinigung kontaktieren (Aussetzen der monatlichen Zahlung)

#22 Herstellern/Lieferanten nach Stundung oder Stornieren der evtl. noch offenen Rechnungen/Bestellungen fragen

#23 Mit dem Versicherer reden ob 1. Schäden abdeckt werden und ob 2. ein längerfristig, z.B. durch Quarantäne, nicht betretbarer Laden bei ihnen angezeigt werden muss

#24 Fortlaufend dokumentieren wann und wer der Mitarbeiter/Besitzer Kontrollbesuche in dem Gastronomiebetrieb gemacht hat um nach dem Rechten zu schaue

Jetzt als PDF downloaden.

Oder doch lieber mit einem Webshop versuchen?

Dann kontaktiere uns, wir helfen gerne weiter!

Write a comment