NFC Gutscheinkarten sind ideal für dein Restaurant

Jetzt kannst du kontaktlose Gutscheinkarten in deinem Restaurant einsetzen

Ab sofort kannst du kontaktlose Gutscheinkarten in deinem Gastronomiebetrieb anbieten. Die Verwendung von Gutscheinkarten ist unkompliziert und einfach! Sie sind ein tolles Marketinginstrument und unterstützen dich bei Kundenbindung und Neukundengewinnung. 

Erfahre hier kompaktes Wissen über die kontaktlose Gutscheinkarte für Restaurants!

Lesezeit: 2 min

Was sind kontaktlose Gutscheinkarten?

Kontaktlose Gutscheinkarten sind Geschenkkarten, die deine Gäste bei dir im Lokal erwerben und einlösen können. Die Karten lassen sich nach Gästewunsch mit einem individuellem Geldwert aufladen. Das Aufladen dieser Karten kann mühelos und schnell im Tagesgeschehen erledigt werden. Möchte ein Gast mittels Gutscheinkarte bezahlen, wird die Zahlung per NFC abgewickelt.

Was wird für Aufladung und Zahlungsabwicklung benötigt?

Bevor wir diese Frage beantworten, gibt´s eine kurze Erklärung welche Technik hier zur Anwendung kommt: Mittels RFID (Radio-Frequency-Identification) wird der kontaktlose Datenaustausch zwischen einem RFID Transponder (Gutscheinkarte) und einem RFID Lese,- Schreibgerät (NFC fähiges Modul) ermöglicht. Die Gutscheinkarten sind RFID Karten und mit einer Radiofrequenz-Antenne (RFID) ausgestattet. Diese Ausstattung ist nicht sichtbar und ermöglicht das Aufladen und Bezahlen mittels NFC-Technologie.

Good to know: Die Karten besitzen erst einen Wert, nachdem diese per NFC aufgeladen wurden. Somit sind diese für Diebe uninteressant!

Voraussetzung für die Verwendung von kontaktlosen Gutscheinkarten ist ein NFC fähiges Smartphone, Kellnergerät oder NFC-Modul direkt an der Standkasse. Das heißt, du kannst eine Gutscheinkarte komfortabel selbst aufladen. Dazu musst du die Karte über dein NFC Lese,-Schreibgerät halten und den gewünschten Geldwert eintippen.

Die Zahlung mittels Gutscheinkarte erfolgt ebenfalls kontaktlos (bis zu 10 cm entfernt) und ist mit Zahlvorgängen per Kredit- oder Bankomatkarte vergleichbar.

Das Potential von Gutscheinkarten und zufriedenen Gästen:

Zufriedene Gäste zu haben ist großartig! Noch großartiger ist es, wenn du aus dieser Zufriedenheit neues Potential schöpfen kannst.
Deine zufriedenen Gäste werden sich freuen, wenn sie ab sofort Gutscheinkarten von deinem Lokal erwerben und Mitmenschen mit den Gutscheinen eine Freude bereiten können. Die Gutscheinkarte tritt als Geschenkgutschein auf und erreicht womöglich Menschen, die dein Restaurant noch nicht kennen. Das ist eine einfache und kostengünstige Möglichkeit neue Gäste in dein Lokal zu bringen.

Erhält die Gutscheinkarte ein zufriedener Stammkunde, wird die Kundenbindung zusätzlich noch verstärkt. Dein Lokal wird erneut aufgesucht und mit einem positiven Erlebnis (Essen und Trinken ohne selbst dafür bezahlen zu müssen) assoziiert.

Ideal für Schwimmbäder und Betriebe an Seen

Aktuell kommen Gutscheinkarten auch oft bei Gastronomiebetrieben in Schwimmbädern und Seen zum Einsatz.

Hier steht nicht die Geschenkidee im Vordergrund: Die Gutscheinkarten werden oftmals von Familien und regelmäßigen Badegästen genutzt. Gerne wird hier ein höherer Wert auf die Karte gebucht und anschließend selbst für Zahlungen verwendet. Somit muss man als Badegast nicht jedes mal seine Geldbörse mit ins Schwimmbad nehmen. Dies hat den Vorteil, dass man sicherer vor Diebstahl ist.

Auch Kindern wird gerne mal die Gutscheinkarte in die Hand gedrückt, wenn diese sich beim See-Bistro ein Eis holen möchten. Durch die kontaktlose Handhabe ist der Bezahlvorgang kinderleicht ausführbar.

So kannst du deine neuen Gutscheinkarten bewerben:

Tipp für Werbung analog: Platziere deine Gutscheinkarten gut sichtlich im Eingangsbereich und weise durch zusätzliche Aufsteller auf diese tolle Geschenkidee hin! Zusätzlich kannst du zufriedene Stammgäste im Gespräch auf deine neuen Karten aufmerksam machen.

Tipp für Werbung digital: Die Gutscheinkarten lassen sich natürlich auch bequem per Post (direkt an die beschenkte Person) versenden. Mache mithilfe von Social Media Posts auf deine Gutscheinkarten aufmerksam und beziehe dich auf Anlässe (Weihnachten, Ostern, ..etc)

Deine Farben, dein Design: Die Gutscheinkarte erscheint nach deinem Wunsch

Die Gutscheinkarten haben das Format einer Scheckkarte und sind auf Vorder- und Rückseite bedruckbar. Sie weisen abgerundete Ecken auf und bestehen aus robustem PVC. Sie sind ideal als Ergänzung deiner vorhandenen Marketingmaterialien – es empfiehlt sich, das Design der Karten an das Corporate Design deines Restaurants anzupassen.

Beispiele bedruckter Karten
Vorderseite und Rückseite

Du möchtest auch in deinem Betrieb Gutscheinkarten einsetzen?

Für noch mehr Informationen klicke gerne hier.